Archiv der Kategorie: Blog

Der Blog von Judith Mähler

Portraitpuppen

Puppenbau zu einer Szenischen Lesung mit Puppen und Installation zum SA-Terror der Köpenicker Blutwoche 1933 „Braunes Rauschen“ Spiel: Susi Claus, Szenographie: Stefka Ammon

Entstehung der Portraitpuppen

 

von Elon Musk und Jeff Bezos für eine Produktion der  HfS Ernst Busch Berlin

Stayin‘ Alive – Eine sonderbare Reise durch die Ewigkeitsfantasien der Menschen.
Regie: Karin Herrmann

Entstehung des Portraitkopfes von Jeff Bezos

Entstehung  der Portraitfigur von Elon Musk

Ralf Rüdiger

Ralf Rüdiger – Ein Rentier sucht Weihnachten

Koproduktion des Kleist-Forums Frankfurt (Oder) und des Theaters des Lachens
Spiel: Nicole Gospodarek, Rodrigo Umseher
Regie: Björn Langhans
Ausstattung: Judith Mähler

Premiere am 11.12.2021

Portraitfigur Brautvater

Portraitpuppe auf private Anfrage

Theater Laku Paka

Lass mich!

Ein filmisches Kammerspiel für ein Publikum ab 11 Jahren

Idee, Texte, Dramaturgie, Figurenspiel, Musik: Kerstin Röhn
Figurenbau: Judith Mähler
Regie: Bastian Weiler
Kamera + Schnitt: Herby Oppermann
Bestgirl + Fotos: Kerstin Kroll
Weitere Sprecher: Günter Staniewski, Heike Klockmeier, Daniel Röhn
Musikeinspielungen: Elisabeth Flämig + Kerstin Röhn
Studio Olsberg: Uli Hoffmann

„Lieber Papa Oberlin…!?“

„Lieber Papa Oberlin…!?“

Eine Film- und Theaterproduktion auf den Spuren eines einzigartigen Lebens des Johann Friedrich Oberlin.

Buch und Regie: Hans-Albrecht Weber

Ausstattung: Judith Mähler
Musik: Michael Junghanns
Organisation: Madeleine Meyer
Produktion: Bärbel Blumenthal
Technik: Gutfilm / Olaf Gutowski
https://www.theater-miteinanders.de/
Die Oberlin Werkstätten haben ein inklusives Theater-Ensemble: Miteinanders besteht aus Menschen mit und ohne Behinderung der Oberlin Werkstätten und Auszubildenden der Beruflichen Schulen der Hoffbauer gGmbH. Unter professioneller Anleitung bringt unsere Gruppe eine Inszenierung pro Spielzeit auf die Bühne.

 

Kokopelli – Ein seltsamer Voge

von Dorit Schleissing
ein Projekt mit dem Ensemble La Ninfea und Jeannette Luft

Gefördert vom Bremer Senator für Kultur

Premiere: Mai 2021

Regie Philip Stemenn
Flöten Barbara Heindlmeier
Gambe Christian Heim
Puppenbau Judith Mähler

Puppenbau zu „Still Life“

A CHORUS OF ANIMALS, PEOPLE AND ALL OTHER LIVES am Maxim Gorki Theater Berlin
Regie: Marta Gornicka

Premiere am 31. Juli 2021

Mascha und der Bär

Das Weite Theater Berlin
Spiel: Martin Karl, Irene Winter
Regie: Björn Langhans
Regieassistenz: Marcela Dias
Puppen/ Ausstattung: Judith Mähler
Ausstattungsassistenz: Tanja Kämmer
Kostüme: Liza Bierbaum

Premiere 02.Mai 2021